ControlCenter

Login to your statistics area.

Not registered yet?

 

Customer hotline: In the period from 14.09.202 - 16.09.2020 maintenance work will be carried out on the communication and hotline network. Please contact us using the contact form or by e-mail.

Announcement: On 03.09.2020 starting from 23:00 o'clock maintenance work will start. These will continue until about 06:00 o'clock the following day. This may lead to disturbances in the payment process.

Maintenance work until 6AM

Multicall verfahren

Payment glossary

Please note: This payment glossary exists only in the German language.

Multi Call Verfahren


Das Multi Call Verfahren ist ein technischer Ablauf der Zahlungsart Call2Pay bei Zahlungen √ľber 10 Euro. Call2Pay ist eine Entwicklung der micropayment GmbH.

Warum gibt es das Multi Call Verfahren?

Die aktuelle Gesetzeslage in Deutschland schreibt vor, dass nur noch ein Maximalbetrag in Höhe von 10 Euro pro Buchung per Bezahlung per Telefonanruf vorgenommen werden darf. Um jedoch auch die Abrechnung von Produkten mit höherem Warenwert mit Call2Pay abrechnen zu können, wurde das Multi Call Verfahren entwickelt.

Wie funktioniert das Multi Call Verfahren?

Die Schnittstelle der Zahlungsvariante Call2pay erm√∂glicht dem H√§ndler die Kundeninteraktion √ľber ein Bezahlfenster oder √ľber selbstprogrammierte Eingabeformulare.

Im Wesentlichen wird die Zahlung vom K√§ufer in drei Schritten get√§tigt. Zuerst wird das Land ausgew√§hlt, aus dem der K√§ufer anruft (bzw. wird der gew√ľnschte Tarif ausgew√§hlt). Anschlie√üend wird die f√ľr diesen Vorgang einmalig reservierte 0900er ‚Äď Mehrwertnummer mit den gesetzlichen Preisinformationen und die erforderliche Anrufdauer f√ľr die vollst√§ndige Bezahlung im Bezahlfenster o.√§. angezeigt. War der Anruf erfolgreich und wurde √ľber die n√∂tige Dauer des Anrufs dieser aufrecht erhalten, erscheint eine Meldung, die den K√§ufer √ľber die erfolgreiche Zahlung informiert.

Bei Preisen √ľber 10 Euro stehen zwei verschiedene M√∂glichkeiten des Multi Call Verfahrens zur Auswahl.

Entweder erfolgt die Zahlung √ľber einen Zeittakt (siehe daf√ľr die Technischen Dokumentationen) oder √ľber einen gesplitteten Anruf. Das hei√üt, der K√§ufer muss, je nach Betrag, die Wahlwiederholung nutzen und die Anzeige auf dem Bezahlfenster beobachten (auch hier weitere Informationen in den Technischen Dokumentationen).